Enterprise Solution Architect

Let's build your best digital self.

Hi! Ich bin Matthias 👋

Ich bin darauf spezialisiert, Unternehmen dabei zu helfen, die Vorteile der Digitalisierung voll auszuschöpfen und Software zu entwickeln, die echte GeschÀftserfolge bringt.

„InterdisziplinĂ€re Zusammenarbeit ist der SchlĂŒssel zu wirklich außergewöhnlichen Ergebnissen. Als IT-Berater und professioneller Songwriter habe ich aus erster Hand erfahren, welche Magie entsteht, wenn unterschiedliche Perspektiven zusammenkommen. Entfesseln Sie Ihr digitales Potenzial mit mir.” — Matthias Max

GesprÀch vereinbaren
Profilbild von Matthias Max

Firmen, mit denen ich direkt oder als Subunternehmer gearbeitet habe

  • Bosch logo
  • Daimler logo
  • Volkswagen logo
  • Remondis logo
  • BMG logo
  • Boehringer logo
  • Commerzbank logo
  • Postbank logo

Erfahre mehr ĂŒber meine Projekte und Skills: zum interaktiven CV

CV downloaden

Enterprise Solution Architect

Professionelle Laufbahn

seit 2019
GrĂŒnder – CaseOS Low-Code Plattform
seit 2014
GeschĂ€ftsfĂŒhrer – bitflower
2010 – 2014
Songwriter und Autor - BMG Rights Management Berlin
2002 - 2010
Freelance IT-Consultant - Konzern- und Mittelstandsberatung
2006
Diplom Wirtschaftsinformatik (FH) - Impactanalyse von SystemausfÀllen auf Service Level Agreements mit 3D Visualisierung in Java
2001 - 2006
Studium Wirtschaftsinformatik - Fachhochschule Pforzheim
2003 - 2006
Musikverleger & Plattenlabelinhaber - Breeze Records
2000 – 2006
EDM-Artist & Musikproduzent - Mind One
1999 - 2001
SchĂŒler, Softwareentwickler

Key Skills

  • Product Ownership & Product Development
  • Softwarearchitektur und -design
  • Anforderungsanalyse und Übersetzen von Businessanforderungen in technische Sprache
  • Unternehmerisches Denken
  • Web-Fullstackentwicklung: Webfrontend mit Backend- und Datenbankentwicklung
  • Teamkommunikation und EntwicklerfĂŒhrung
  • DesignaffinitĂ€t und hochwertige UI/UX-Umsetzung
  • QualitĂ€tssicherung: Unit Tests, autom. UI Tests
  • Mentorship und Schulung von Technologiethemen
  • Refaktoring und Weiterentwicklung von Altsystemen

Technologien, Sprachen und Tools

  • Agile: Azure DevOps, GitHub, JIRA, SAFe, LeSS, Scrum, OKRs
  • Collaboration: Mural, Miro, Slack, Presentations
  • API: API-First, json-schema, Swagger/OpenAPI
  • Cloud: AWS, Azure, Docker, Heroku
  • CMS: Wordpress, Markdown, CaseOS
  • Datenbank: MongoDB, MS SQL-Server, MySQL, Oracle, IndexedDB
  • Frontend: Web Components, React, Angular, Hybrid-Apps
  • Mobile Apps: CapacitorJS, Ionic
  • Server: NodeJS, ExpressJS, .Net, PHP, Java
  • Transport: OPC UA, REST, WebSocket, OCPP
  • UI/UX: Figma, Mockups, Sketch, Wireframes

Mein idealer Wirkungsbereich

Branchen- &FachkenntnisKonzeption& DesignTechnologie& EntwicklungDigitaleLösung

Ausbildung

Studium der Wirtschaftsinformatik - Fachhochschule Pforzheim, 2001 – 2006
Thema der Diplomarbeit: Impactanalyse von SystemausfÀllen auf Service Level Agreements mit 3D Visualisierung in Java

Fremdsprachen

Deutsch: Muttersprache
Englisch: verhandlungssicher
Französisch: Schulkenntnisse

Matthias Max

Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH)

Profilbild von Matthias Max

Erfahrung

25 Jahre

Projekte

37

∅ Dauer

1.46 Jahre

Mindset

  • Standards und Konsistenz
  • Clean Code
  • Code Conventions
  • Reusability
  • Open Source

Projekterfahrung

Branchen: Alle (Kein Filter)

Arbeitsergebnis: Alle (Kein Filter)

Ergebnisse basierend auf den Daten meines CV im JSON-Format GitHub

ArchitekturprĂŒfung, Dokumentation und Change-Management-Prozess

Audit der bestehenden Architektur des Energiespeichermanagementsystems. Dokumentation der Architektur und Einrichtung des Änderungsmanagementprozesses mit ADRs (Architecture Decision Records). Ziel war es, die Architektur transparenter zu machen und den Entwicklungsteams die Möglichkeit zu geben, Änderungen effizienter durchzufĂŒhren. Es wurde ein halbautomatischer Ansatz verfolgt, indem Structurizr als Werkzeug zur Visualisierung der Architektur und zur Erstellung der Dokumentation eingesetzt wurde. Die Bereitstellungsartefakte wurden docker-isiert und der Bereitstellungsprozess der Dokumentation wurde automatisiert. Stakeholder-Kommunikation mit dem VP of Cloud Services und dem internen IT-Architekten.

TĂ€tigkeiten

Dokumentation, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Rollout/Deploy, Visualisierung

Tools und Methoden

Confluence, Deployment Artefacts, Docker, Jira, Structurizr

IT Architektur

Kunde

Premium-Hersteller von Energiespeichermanagementsystemen

Branche

Smart Energy

Jahr

2024

Dauer

6 Monate

Entwicklung eines OCPP-Management-Frontends fĂŒr Support-Mitarbeiter

Entwicklung eines webbasierten Management-Frontends fĂŒr Support-Agenten des Energiespeicher-Managementsystems. Ziel war es, den Support-Mitarbeitern ein Tool an die Hand zu geben, mit dem sie die Ladeinfrastruktur des Kunden effizienter verwalten können. Die Herausforderung bestand darin, die Komponenten so vorzubereiten, dass sie spĂ€ter in verschiedenen Szenarien innerhalb des Unternehmens wiederverwendet werden können wie z.B: dem bestehenden Portal. Der generische Ansatz wurde erreicht, indem die Kernfunktionen in separate Pakete aufgeteilt und in die Hauptanwendung importiert wurden. Das Frontend wurde mit React und Typescript entwickelt. Die Entwicklung wurde in einem Team von 4 Entwicklern und 2 QA-Agenten durchgefĂŒhrt. Die Anforderungen wurden in enger Zusammenarbeit mit den Supportmitarbeitern gesammelt. Der Entwicklungsprozess war agil mit 3-wöchigen Sprints. Die UX wurde in Figma visualisiert. Die API wurde mit OpenAPI entwickelt. Das Backlog wurde in Azure DevOps und spĂ€ter in JIRA verwaltet. Das Projekt umfasste die Stakeholder-Kommunikation mit dem VP of Cloud Services und den internen Produktverantwortlichen.

TĂ€tigkeiten

Frontend, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Requirements, UI/UX

Tools und Methoden

Azure DevOps, Figma, MIRO, OpenAPI, React, Typescript

IT ArchitekturProduct Ownership

Kunde

Premium-Hersteller von Energiespeichermanagementsystemen

Branche

Smart Energy / E-Mobility

Jahr

2023

Dauer

4 Monate

Entwicklung der Low-Code Plattform CaseOS

Nach 12 Jahren maßgeschneiderter Entwicklung von Individualsoftware fĂŒr Konzerne und Mittelstand, haben wir beschlossen unsere Expertise in ein Produkt zu gießen. Unserer Produkt CaseOS ist ein Digitalbaukasten, mit dem sich Anwendungen, Frontends und Apps dynamisch mit einem WYSIWYG-Editor entwickeln lassen. In Sachen Customizing steht dem Benutzer allerdings nichts im Wege. Im Gegenteil. Das System ist von grundauf auf Whitelabeling und Erweiterung konzipiert. Das eigene CI/CD kann mĂŒhelos umgesetzt und individuelle Erweiterungen selber entwickelt werden. Sowohl im Frontend als auch im Backend sind keine Grenzen gesetzt. Weder bei der Technologiewahl noch bei der Plattform. Da das System komplett auf Webtechnologien aufgebaut ist, können daraus alle KanĂ€le bespielt werden: Web, PWA, App, Desktop und theoretisch sogar Embedded-Systeme.

TĂ€tigkeiten

API Design, App-Store Verwaltung, Hosting (Cloud, OnPremise), Entwicklung, Datenbankprogrammierung, Datenmodellierung, Design, Design System, Frontend, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Requirements, Rollout/Deploy, Unit Tests, UI/UX, Visualisierung

Tools und Methoden

CSS, CapacitorJS, ExpressJS, HTML, Ionic, Javascript, Jest, MongoDB, NoSQL, NodeJS, REST, Redux, Shoelace Web Components, Sketch, Socket.IO, StencilJS, Swagger, Typescript, WebSocket

Single Page Application (SPA)Mobile AppProgressive Web App (PWA)

Kunde

bitflower e.K.

Branche

SaaS

Jahr

2019

Dauer

2 Jahre

Entwicklung von Features einer B2B Charging Solutions (OCPP, RFID, Halb-öffentliches Laden & Abrechnen)

Als technischer Product Manager und Team-Lead von 5 Entwicklern und einer UX-KapazitĂ€t hatte ich die E2E-Verantwortung fĂŒr die Entwicklung von RFID-Karten Management & Ladevorgangsauthorisierung (OCPP), erweitertem Rollen- & Rechtesystem, Roaming- und Kompensierungs-Tarif Management-Service und Dashboard/Reporting-Funktionen. Ausgangspunkt war die Analyse/Migration der Lade-Infrastruktur einer der grĂ¶ĂŸten Automotive-Premiummarken von einem OCPP-CSMS-Backend zum anderen. Ich habe Feature Deltas abgeleitet, Features geplant, eine Raodmap entwickelt und mit den anderen Stakeholdern abgestimmt. Außerdem wurden als Teil der Planung der Implementierung zentrale Architekturanpassungen mit bis zu 7 Teams abgestimmt und durchgesetzt. RegelmĂ€ĂŸige, firmenweite Season Plannings wurden durchgefĂŒhrt und anhand von OKRs (Objectives and Key Results) die Themen geplant. Agiler Prozess mit UX-Prototyping und Rolling Releases, 5 neue Typescript/NestJS Microservices entwickelt. Zusammenstellung des Teams inkl Verfassen der Ausschreibungen, Interviews und Teilnehmerauswahl und Onboarding

TĂ€tigkeiten

API Design, Datenmodellierung, Design, IT Architektur, Manager, Product Owner, Refinements, Requirements, Road Map Planung, Sprint Planung, Team Lead, UI/UX

Tools und Methoden

API-First, Azure DevOps, Code Reviews, Design System, ExpressJs, Figma, Google Cloud, LeSS, Microservices, Mural, NestJS, NodeJS, OCPP, OKR, React, Refactoring, Swagger, Terraform, Typescript, User Research, User Testing

Product Ownership

Kunde

E-Mobility Charging Solution Provider

Branche

E-Mobility

Jahr

2021

Dauer

2 Jahre

Entwicklung eines Prozesssteuerungstools fĂŒr die WLTP- und NEFZ-Fahrzeugzertifizierung

BreitgefĂ€cherte Consulting-Leistungen bei einem Angular/Microservice Entwicklungsprojekt mit ca. 40 Mitarbeitern und Board-of-Management Attention. Als Frontend-Lead habe ich die Requirements mit Stakeholdern, Backend-Leads und dem Frontend Team abgestimmt. Ich habe Junior-Entwickler befĂ€higt im Einsatz von Angular 11+. Ich habe Projekteinsteiger in die Codebase eingefĂŒhrt. Ich habe das Design System und wesentliche, zentrale Komponenten initial umgesetzt und weiterentwickelt. Meine Rolle sah außerdem vor die Cross-Team Kommunikation zu erhöhen. Hierzu wurden von mir wöchentliche Entwickler/PO/Lead Meetings angesetzt (Dev-Insights) um Themen zu behandeln. Es war meine Verantwortung, die UI/UX-Konsistenz zu wahren sowohl wĂ€hrend der Entwicklung als auch in der Konzeptionsphase neuer Features. Es wurden Wireframes und Mockups in Figma realisiert fĂŒr einen besseren Transport des spĂ€teren Look & Feel der Anwendung. Ich habe automatisierte Komponenten Unittests geschrieben. Das Projekt wurde mit SAFe durchgefĂŒhrt.

TĂ€tigkeiten

API Design, Coaching, Entwicklung, Datenmodellierung, Dokumentation, Frontend, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Requirements, Unit Tests, UI/UX, Visualisierung

Tools und Methoden

Angular 11, Angular Material, Azure DevOps, CSS, Code Reviews, Design System, Figma, HTML, Javascript, Jest, Microservices, NodeJS, Refactoring, RxJS, SAFe, SQL-Server, Sketch, Swagger, Typescript

Single Page Application (SPA)

Kunde

Automotive OEM

Branche

Automotive

Jahr

2018

Dauer

3 Jahre

Entwicklung eines Produktionszahlen-Dashboard fĂŒr Ballenpressen mit OPC UA(IIoT)

Auf Basis der Low-Code Plattform CaseOS wurde eine Dashboard zur Visualisierung der tĂ€glichen Ballenproduktionszahlen entwickelt. Eine Monats- und Jahressicht lassen den Betrachter zudem ein Controlling bzw. Planung durchfĂŒhren. Er kann entscheidene KPI (Ballen/Tag, die durchschnittliche Arbeitszeit/h oder die Arbeitstage/Monat) in Echtzeit verĂ€ndern und sich die Auswirkungen ansehen. Die Daten werden von der Presse in Echtzeit ohne aktives Zutun des Benutzers in den Browser gepusht und von der Siemens S7 per OPC UA abgerufen. Die Nutzer wurden nach Inbetriebnahme geschult.

TĂ€tigkeiten

API Design, Hosting (Cloud, OnPremise), Coaching, Entwicklung, Datenmodellierung, Design, DevOps, Frontend, QualitÀtssicherung, Requirements, UI/UX, Visualisierung

Tools und Methoden

CSS, CapacitorJS, Chart.js, ExpressJS, HTML, Industrie 4.0, Ionic, Javascript, MongoDB, NoSQL, NodeJS, OPC UA, Redux, Sentry.IO, Shoelace Web Components, Sketch, StencilJS, Swagger, Typescript

Single Page Application (SPA)

Kunde

Remondis SĂŒd GmbH

Branche

IoT

Jahr

2021

Dauer

3 Monate

Entwicklung eines konfigurierbaren NodeJS OPC UA REST/WebSocket Adapters

Es wurde ein konfigurierbarer OPC-UA Adapter geschrieben, der Daten von OPC-UA Quellen liest oder abonniert, die Daten interpretiert, prĂŒft und ggf. transformiert. Die Daten werden per REST/WebSocket an die Zielanwendung gesendet. Bei Ausfall des Zielsystems werden die Daten im Adapter gepuffert und beim nĂ€chsten Start erneut gesendet.

TĂ€tigkeiten

API Design, Entwicklung, Design, DevOps, Requirements

Tools und Methoden

ExpressJS, Industrie 4.0, JSON, Javascript, NodeJS, OPC UA, PM2 Task Manager, REST, Siemens S7 PLC, Typescript

Library

Kunde

bitflower e.K.

Branche

IoT

Jahr

2020

Dauer

1 Monat

Entwicklung einer Haushandbuch Mobile-App fĂŒr iOS und Android inkl. Wartungsnotification

Zur Steigerung der Kundenbindung und ÜberfĂŒhrung des bestehenden Papier-Haushandbuches wurde eine iOS- und Android-App entwickelt. Sie bietet neben den aufgearbieteten Inhalten des bestehenden Haushandbuchs die FunktionalitĂ€t der Alarmierung fĂŒr wiederkehrende Wartungen. Dazu gehören z.B. die DachbegrĂŒnung, die Hauswasserfilter, die LĂŒftungsanlage u.a. Der Endkunde kann Inhalte selbstĂ€ndig Ă€ndern und neu einpflegen ĂŒber den No-Code WYSIWYG-Editor. Die App funktioniert Offline and syncronisiert sich, sobald sie online ist, in Echtzeit mit dem Server um neue Inhalte und Downloads (PDF) zu laden. Dateien und Inhalte werden auf dem lokalen GerĂ€te Filesystem gespeichert.

TĂ€tigkeiten

API Design, App-Store Verwaltung, Hosting (Cloud, OnPremise), Entwicklung, Datenbankprogrammierung, Datenmodellierung, Frontend, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Requirements, Rollout/Deploy, Visualisierung

Tools und Methoden

CSS, CapacitorJS, ExpressJS, HTML, Ionic, Javascript, MongoDB, NoSQL, NodeJS, Redux, Shoelace Web Components, Sketch, StencilJS, Swagger, Typescript

Single Page Application (SPA)Mobile AppProgressive Web App (PWA)

Kunde

Auftakt Medien e.K.

Branche

Immobilien

Jahr

2020

Dauer

3 Monate

Stencil-Lerna: A starter kit for developing Stencil-PWAs in a lerna monorepo

A starter kit for developing PWAs in a lerna monorepo including a web-component design-system in Typescript.

TĂ€tigkeiten

Entwicklung

Tools und Methoden

Javascript, Lerna, Monorepo, NodeJS, Rollup, StencilJS, Typescript

Library

Branche

Open Source

Jahr

2019

Dauer

1 Woche

Entwicklung der Website der Kieferchirurgie Regensburg

Entwicklung der OnlineprÀsenz der Kieferchhirurgie Regensburg mit vielen Àsthetischen Animationen und emotionalen Bildern.

TĂ€tigkeiten

Hosting (Cloud, OnPremise), Entwicklung

Tools und Methoden

CSS, HTML, Javascript

Website

Kunde

Sigurd Roscher

Branche

Medizin

Jahr

2017

Dauer

3 Wochen

Konzeption & Entwicklung eines komfortablen Drag n‘Drop Web-Tools zur Gestaltung der Datentabellen und Forms.

TĂ€tigkeiten

API Design, Entwicklung, Datenmodellierung, Design, Frontend, Requirements, UI/UX, Visualisierung

Tools und Methoden

.Net WebApi, AngularJS, CSS, Drag n Drop, HTML, Javascript, Oracle Database, Sketch, Typescript

Single Page Application (SPA)

Kunde

Daimler (Sub-Contract)

Branche

Automotive

Jahr

2017

Dauer

6 Monate

Online-Portfolio fĂŒr Barbara Bonisolli Food-Fotografin

Entwicklung eines grafisch schlichten aber anspruchsvollen Online-Portfolios fĂŒr Barbara Bonisolli - Food Fotografin u.a. fĂŒr Mc Donalds

TĂ€tigkeiten

Entwicklung

Tools und Methoden

Bootstrap, CSS, HTML, Javascript, MySQL, PHP, Wordpress

Website

Kunde

Sigurd Roscher

Branche

Marketing

Jahr

2016

Dauer

1 Monat

Entwicklung eines dynamischen, konfigurierbaren & web-basierten Dashboard-Frameworks.

Entwicklung eines Dashboard-Systems, welches es den Endusern erlaubt, eigene Auswertungen ĂŒber KPIs zu erstellen (Self-Service). Teil-Automatisierte Erstellung von SQL-Statements. Drag n Drop Editor fĂŒr die Widgetplatzierung und GrĂ¶ĂŸe. Verschiedene Charttypen unterstĂŒtzt und auch kombinierbar.

TĂ€tigkeiten

API Design, Entwicklung, Datenmodellierung, Design, Frontend, Requirements, UI/UX, Visualisierung

Tools und Methoden

.Net WebApi, AngularJS, CSS, Chart.js, HTML, Javascript, Oracle Database, REST, Sketch, Typescript

Single Page Application (SPA)

Kunde

Commerzbank (Sub-Contract)

Branche

Finanzwesen

Jahr

2016

Dauer

4 Monate

Erstellen einer Mobile-App "Smart Trunk" zum Öffnen des Kofferraum ĂŒber das Internet

FĂŒr ein internes Innovationsprojekt wurde eine Mobile App fĂŒr iOS benötigt. Sie sollte Teil des Use Cases "smarter Kofferraum" in Handel und Logistik sein. Es soll aufgezeigt werden, ob solche LÖsungen in Zukunft eingesetzt werden können.

TĂ€tigkeiten

API Design, Entwicklung, Datenmodellierung, Design, Prototyping, Requirements, UI/UX

Tools und Methoden

AngularJS, CSS, Cordova, Gulp, HTML, Ionic, Javascript, NodeJS, REST, SASS, Sketch

Mobile App

Kunde

Bosch.IO GmbH

Branche

Automotive

Jahr

2016

Dauer

1 Woche

Entwicklung der Mobile-App "MILLEPADIA" fĂŒr iOS und Android Mobile App

Entwicklung einer Mobile-App zum Lesen von GS 1 Datamatrix Codes mit versteckten Identifiern. Veröffentlichen der App in den Apple und Google App-Stores und pflegen der App-Store Inhalte. Entwickleraccounts fĂŒr den Kunden anlegen und verwalten. Entwickeln einer Open Source Javascript Komponente zum Lesen von GS 1-spezifischen Datamatrix Codes.

TĂ€tigkeiten

App-Store Verwaltung, Entwicklung, QualitÀtssicherung

Tools und Methoden

Android Studio, AngularJS, CSS, Cordova, HTML, Ionic, Javascript, SASS, XCode

Mobile App

Kunde

Securikett Ulrich & Horn GmbH

Branche

Logistik

Jahr

2016

Dauer

3 Monate

GS1.js: Javascript GS1 barcode content parser for NodeJS and the browser

GS1JS is a Javascript GS1 barcode content parser for NodeJS and the browser written in Typescript.

TĂ€tigkeiten

Entwicklung

Tools und Methoden

Gulp, Javascript, Typescript

Library

Branche

Open Source

Jahr

2016

Dauer

1 Woche

Gast Blogger zu den Themen IoT & GeschÀftsmodelle

FĂŒr Bosch.IO habe ich Gast-BeitrĂ€ge zu den Themen Innovation, GeschĂ€ftsmodelle, IoT und weiteren verfasst. Diese wurden im Bosch.IO Blog veröffentlicht.

TĂ€tigkeiten

Autor

Tools und Methoden

NotePad

Content

Kunde

Bosch.IO Gmbh

Branche

IoT

Jahr

2016

Dauer

2 Jahre

Entwicklung eines Design Systems fĂŒr eine POS-Management Software

Entwicklung eines HTML/CSS/Javascript Design Systems fĂŒr eine neue POS-Management Software. Über die Software können Mitarbeiter Zeiten buchen, AuftrĂ€ge bearbeiten und EinsĂ€tze planen. Es wurde Kein Javascript-Framework eingesetzt.

TĂ€tigkeiten

Entwicklung, Design, Design System, Frontend, Prototyping, UI/UX

Tools und Methoden

Bootstrap, CSS, HTML, Javascript, Sketch, Typescript

Single Page Application (SPA)

Kunde

Trademarketing Service GmbH

Branche

Handel/POS

Jahr

2016

Dauer

2 Monate

Entwicklung der OnlineprĂ€senz der Klaus GĂŒnther GmbH

TĂ€tigkeiten

Entwicklung

Tools und Methoden

Bootstrap, CSS, HTML, Javascript, MySQL, PHP, Wordpress, jQuery

Website

Kunde

Auftakt Medien e.K.

Branche

Industrie

Jahr

2015

Dauer

2 Monate

Online-Spiel "Tax Hero"fĂŒr das Recruiting von jungen Mitarbeitern

Mit dem Online-Spiel sollen spielerisch Bewerber gewonnen werden. Ich habe vom Vertrieb, ĂŒber das Konzept, den Spielnamen, das Spieldesign sowie der Programmierung, Betrieb und Schulung sĂ€mtliche Rollen ĂŒbernommen. OfflinefĂ€higkeit fĂŒr den Betrieb in Messehallen ohne Internetzugang. Gamification des Recruitung.

TĂ€tigkeiten

API Design, Hosting (Cloud, OnPremise), Coaching, Entwicklung, Datenmodellierung, Design, Dokumentation, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Requirements, Sound Design, UI/UX

Tools und Methoden

AngularJS, CSS, Cloud, ExpressJS, Grunt, Gulp, HTML, Ionic, Javascript, MongoDB, NoSQL, NodeJS, REST, SASS, Sketch

Single Page Application (SPA)

Kunde

RTS Steuerberatungsgesellschaft KG

Branche

Human Resources

Jahr

2015

Dauer

7 Monate

Entwicklung einer SEO-optimierten SPA fĂŒr GrĂŒner Baum Sinsheim

Entwicklung einer SPA die trotzdem gute SEO-Ergebnisse liefert zu einer Zeit als die Suchmaschinen-Bots noch kein Javascript interpretierten. Hierzu wurde eine PHP-Komponente mit einer Weiche fĂŒr Bots entwickelt, welche dem Bot die vollstĂ€ndig gerenderte Website lieferte und somit Javascript unnötig machte.

TĂ€tigkeiten

Entwicklung, SEO

Tools und Methoden

AngularJS, Bootstrap, CSS, HTML, Javascript, MySQL, PHP, Wordpress

WebsiteSingle Page Application (SPA)

Kunde

Auftakt Medien e.K.

Branche

Gastronomie

Jahr

2015

Dauer

4 Monate

Google Maps Integration fĂŒr die Cassis Manufaktur

TĂ€tigkeiten

Entwicklung

Tools und Methoden

CSS, Google Maps, HTML, Javascript, MySQL, PHP, Wordpress, jQuery

Website

Kunde

Auftakt Medien e.K.

Branche

Nahrungsmittel

Jahr

2015

Dauer

2 Tage

Entwicklung der WeinKulturGaden ThĂŒngersheim Website

Websiteentwicklung mit hohem Anspruch an Emotion und Bildmaterial.

TĂ€tigkeiten

Hosting (Cloud, OnPremise), Entwicklung

Tools und Methoden

CSS, Foundation CSS, HTML, Javascript

Website

Kunde

Sigurd Roscher

Branche

Kultur

Jahr

2015

Dauer

1 Monat

Online-Rechner Green LED Dot

Entwicklung ein Online-Rechners fĂŒr die Berechnung von Ersparnissen durch den Wechsel zu LED Birnen.

TĂ€tigkeiten

Entwicklung

Tools und Methoden

CSS, HTML, Javascript

Website

Kunde

Sigurd Roscher

Branche

Energie

Jahr

2014

Dauer

1 Woche

Entwicklung der Mobile-App "CODIKETT" zur Graumarktaufdeckung iOS und Android

Entwicklung einer Mobile-App zum Lesen von GS 1 Datamatrix Codes mit versteckten Identifiern. Veröffentlichen der App in den Apple und Google App-Stores und pflegen der App-Store Inhalte. Entwickleraccounts fĂŒr den Kunden anlegen und verwalten. Entwickeln einer Open Source Javascript Komponente zum Lesen von GS 1-spezifischen Datamatrix Codes.

TĂ€tigkeiten

App-Store Verwaltung, Entwicklung, QualitÀtssicherung

Tools und Methoden

Android Studio, AngularJS, CSS, Cordova, HTML, Ionic, Javascript, REST API, SASS, XCode

Mobile App

Kunde

Securikett Ulrich & Horn GmbH

Branche

Logistik

Jahr

2014

Dauer

5 Monate

OnlineprĂ€senz fĂŒr Rechtsanwalt Vogel GmbH

Entwicklung einer responsive Website mit CMS.

TĂ€tigkeiten

Entwicklung

Tools und Methoden

AngularJS, Bootstrap, CSS, HTML, Javascript, MySQL, PHP, Wordpress, jQuery

Website

Kunde

Auftakt Medien e.K.

Branche

Rechtsberatung

Jahr

2014

Dauer

3 Monate

Entwicklung einer Website mit Immobilien-Portal fĂŒr Wohnbau Oberriexingen

Entwicklung einer SEO-optimierten AJAX-Website mit client-seitigem Tausch von Inhalten, die per AJAX gelesen werden.

TĂ€tigkeiten

Entwicklung

Tools und Methoden

Bootstrap, CSS, HTML, Javascript, MySQL, PHP, SASS, Wordpress, jQuery

WebsiteSingle Page Application (SPA)

Kunde

Auftakt Medien e.K.

Branche

Immobilien

Jahr

2014

Dauer

5 Monate

Songwriter fĂŒr bekannte KĂŒnstler mit Platz 1 Platzierungen und Platin-VerkĂ€ufen

Songautor fĂŒr KĂŒnstler wie Christian StĂŒrmer, Beatrice Egli, Glasperlenspiel und Marco Mengoni. Platz 1 in den Charts und Platin- bzw. Goldverkaufszahlen in Dautschland, der Schweiz und Italien.

TĂ€tigkeiten

Komponieren, Musikproduktion

Tools und Methoden

Ableton Live, Apple Logic Audio, Creativity, MacBook, Music Studio, Music Theory, Musical Instruments, Native Instruments, Research, Steinberg Cubase

ContentSongs

Kunde

BMG Rights Management Berlin

Branche

Musik

Jahr

2010

Dauer

4 Jahre

Modernisierung einer Microsoft ASP.Net WebForms-Anwendung um REST Schnittstellen und neues UI

Erweiterung der bestehenden Software Q-Board IT-Servicemanagement Suite um REST Schnittstellen fĂŒr Nutzung modernerer Webtechnologien wie z.B. AngularJS. Coaching von Team-Mitgliedern bzgl. neuer Webtechnologien. Die Q-Board IT-Servicemanagement Suite ist eine Software fĂŒr das Verwalten von SLAs (Service Level Agreements). Kunden, welche die Lösung verwenden: Postbank, Commerzbank, Daimler und andere.

TĂ€tigkeiten

API Design, Coaching, Entwicklung, Datenbankprogrammierung, Datenmodellierung, Design, Dokumentation, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Requirements, Rollout/Deploy, UI/UX

Tools und Methoden

.Net Web Controller, AJAX, ASP.Net, Angular JS, IIS, Oracle Database Server, REST, SQL, Visual Basic, WebForms, Windows Server

WebsiteSingle Page Application (SPA)

Kunde

Qtobe AG Schweiz

Branche

IT-Services

Jahr

2009

Dauer

5 Jahre

Entwicklung und Betrieb einer Website fĂŒr Superstreem Media

Entwicklung und Betrieb einer Website fĂŒr Superstreem Media mit Multimedia-Features wie MP3-Player und Slideshow.

TĂ€tigkeiten

Hosting (Cloud, OnPremise), Entwicklung, Design, SEO, UI/UX

Tools und Methoden

CSS, HTML, Javascript, Photoshop

Website

Kunde

Superstreem Media

Branche

Musik

Jahr

2007

Dauer

2 Jahre

Migration einer Visual Basic Desktop-Anwendung in eine Microsoft .Net Web-Forms-Anwendung

Migration der bestehenden Q-Board IT-Servicemanagement Suite Web Application in eine Web-Forms-Anwendung basierend auf Microsoft ASP.Net. Die Q-Board IT-Servicemanagement Suite ist eine Software fĂŒr das Verwalten von SLAs (Service Level Agreements). Kunden, welche die Lösung verwenden: Postbank, Commerzbank, Daimler und andere.

TĂ€tigkeiten

API Design, Entwicklung, Datenbankprogrammierung, Datenmodellierung, Design, Dokumentation, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Requirements, Rollout/Deploy, UI/UX

Tools und Methoden

ASP.Net, Crystal Reports, Oracle Database Server, SQL, Visual Basic, WebForms, Windows Server

Website

Kunde

Qtobe AG Schweiz

Branche

IT-Services

Jahr

2006

Dauer

5 Jahre

Entwickeln einer Website fĂŒr Breathe Music

Entwickeln einer CMS-basierten Website fĂŒr Breathe Music mit Multimedia-Features wie MP3-Player und Slideshow.

TĂ€tigkeiten

Hosting (Cloud, OnPremise), Entwicklung, Design, SEO, UI/UX

Tools und Methoden

CMS, CSS, HTML, Javascript, Photoshop, Wordpress

Website

Kunde

Breathe Music

Branche

Musik

Jahr

2005

Dauer

2 Jahre

Entwicklung einer Website fĂŒr mein EDM-Projekt Mind One

Meine erste Website ĂŒberhaupt war fĂŒr mein EDM-Musikprojekt Mind One. Es ging darum, mich als KĂŒnstler bekannter zu machen und mit Fans in Kontakt zu treten. Ich habe das Design, die Programmierung und das Hosting selber ĂŒbernommen.

TĂ€tigkeiten

Hosting (Cloud, OnPremise), Entwicklung, Design, SEO, UI/UX

Tools und Methoden

CSS, HTML, Javascript, Photoshop

Website

Kunde

Mind One

Branche

Musik

Jahr

2001

Dauer

5 Jahre

Entwicklung einer Desktop-App mit Visual Basic.Net inkl. Reporting Engine und Migration SQL-Server zu Oracle

Entwicklung der Q-Board IT-Servicemanagement Suite Desktop App fĂŒr das Verwalten von SLAs (Service Level Agreements). Migration von MY SQL-Server zu Oracle Datenbank. Entwerfen von Tabellen, Views und SQL-Queries, Kunden, welche die Lösung verwenden: Postbank, Commerzbank, Daimler und andere.

TĂ€tigkeiten

API Design, Entwicklung, Kundenservice, Datenbankprogrammierung, Datenmodellierung, Design, Dokumentation, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Requirements, Rollout/Deploy, UI/UX, Visualisierung

Tools und Methoden

Crystal Reports, Installshield, MS SQL-Server, Oracle Database Server, Osen UI Framework, SQL, Visual Basic 6.0, Windows Server

Desktop

Kunde

Qtobe AG Schweiz

Branche

IT-Services

Jahr

2001

Dauer

5 Jahre

Entwicklung der Website Trackpool

Entwicklung einer Website zum Austausch von Musik und zum Erstellen von KĂŒnstlerprofilen.

TĂ€tigkeiten

Entwicklung, Design, SEO, UI/UX

Tools und Methoden

CSS, HTML, Javascript

Website

Kunde

Matthias Max

Branche

Musik

Jahr

2001

Dauer

2 Jahre

Entwicklung von 6 Windows Desktop-Apps fĂŒr das SLA Management

Entwicklung von 6 Windows Desktop-Anwendungen fĂŒr das Management von Service Level Agreements. Erstellen von Setups fĂŒr Windows mit Installshield. Rollouts organisiert mit IT-Administratoren in Konzernen. Erstellen von Berichten mit Crytsal Reports. Endkunden der Software Postbank, Daimler und andere.

TĂ€tigkeiten

API Design, Entwicklung, Datenbankprogrammierung, Datenmodellierung, Design, Dokumentation, IT Architektur, QualitÀtssicherung, Requirements, Rollout/Deploy, UI/UX, Visualisierung

Tools und Methoden

Crystal Reports, Installshield, MS SQL-Server, Osen UI Framework, SQL, Visual Basic 6.0, Windows Server

Desktop

Kunde

ecce AG Schweiz

Branche

IT-Services

Jahr

1999

Dauer

3 Jahre

EDM Artist und Musikproduzent

Mein EDM Artist-projekt "Mind One" wurde von vielen Bekannten DJs wie Paul van Dyk, Tiesto, Armin van Buuren und Ferry Corsten unterstĂŒtzt. Die musikalischen Rechte wurden durch Lizensierung mit Lizenznehmern wie Sony, Warner oder Universal (Compilations wie Club Rotation) monetĂ€r ausgewertet. Die VerlagstĂ€tigkeiten wurden selber ĂŒbernommen und mit der GEMA abgerechnet. Alle Grafikleistungen wie Plattencover, Logo und Werbebanner wurden selbst erstellt.

TĂ€tigkeiten

Komponieren, Design, Musikproduktion, Sound Design

Tools und Methoden

Mischpult, Photoshop, Steinberg Cubase, Studiotechnik, Synthesizers

Songs

Kunde

Mind One

Branche

Musik

Jahr

1999

Dauer

7 Jahre

Ludwigstraße 23-2
74372 Sersheim
Telefon: (+49 7042) 77 00 973
Mobil: (+49 171) 41 77 266
matthias.max@bitflower.net
www.matthiasmax.com / www.bitflower.net

Um meine Webseite fĂŒr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies sowie Google Analytics. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie in meiner DatenschutzerklĂ€rung.